Monthly Archives: September 2016

Was ist besonderes am Kredit von Privatpersonen?

Besonderheiten beim Kredit von Privatpersonen?

Eigentlich ist nichts besonderes am Kredit von Privatpersonen. In der Geschichte der Menschheit oder auch des Geldes ist der Kredit von Privatpersonen die älteste Finanzierungsform. Erstmals schon tausende von Jahren vor Christus geschichtlich erwähnt. Menschen haben sich schon immer Gegenstände, Geld oder auch Naturalien wie z.B. Saatgut geliehen. Und von einem Kredit wird immer dann gesprochen, wenn ein Kreditgeber einem Kreditnehmer Geld, Gegenstände oder Dienstleistungen im Vertrauen darauf überlässt, dass er dieses zu einem späteren Zeitpunkt mit einem Zins zurückerhält.

Der Unterschied von damals zu heute ist nur das Umfeld, aus dem der Kredit kommt. Früher wurde der Privatkredit im eigenem sozialen Umfeld ausgereicht, d.h. innerhalb der Familie, unter Freuden, auch unter Geschäftspartnern.  Durch die modernen Kommunikationsmöglichkeiten, jedoch vornehmlich dem Internet wird der Kredit von Privat überregional, d.h. weltweit gehandelt und ausgereicht. Dazu gibt es eine ganze Reihe von spezialisierten Plattformen, die sich mit dem Thema intensiv auseinandersetzen.

Ein Geldgeber oder mehrere?

Das Thema Privatkredit wurde in den letzten Jahren immer aktueller, bedingt durch die restriktivere Haltung von Banken gegenüber Kreditnehmern. Über Jahrzehnte waren Banken die erste Adresse, wenn es um Geldgeschäfte jeglicher Art ging. Mit dem Internet als Kommunikations- und auch Präsentationsmedium gewinnen immer mehr Alternativen an Bedeutung. Eine der Alternativen ist der Privatkredit, den man in der Hautsache in zwei verschiedenen Kategorien findet. Er kann von einem Geldgeber oder von mehreren Geldgebern ausgereicht werden.

Wenn es um mehrere Geldgeber geht, die an einen Kreditnehmer einen Kredit ausreichen, dann ist z.B. auxmoney ein sehr erfahrener Ansprechpartner. Bei auxmoney können Kreditnehmer ein Kreditgesuch in einer Plattform eintragen und dabei einen Zins vorschlagen, den sie bereit wären, an Kreditgeber für die Bereitstellung eines Kredites zu bezahlen. Anleger können wiederum einen Betrag beliebiger Höhe eintragen. Die gesammelten Beträge der Anleger werden dann über die SKW Bank an den Kreditnehmer ausgereicht.

Das Gegenteil von diesem Prinzip ist z.B. www.investorenkredit.eu, eine Plattform, auf der Kapitalsuchende ein Kreditgesuch eintragen und auf Angebote von Geldgenbern warten. Die Plattform ist offen für Jedermann und Kreditgeber und Kreditnehmer kommunizieren selbst miteinander. Die Plattform wird auch oft für den Kredit ohne Schufa besucht.

Kredit von Privatpersonen: wichtig ist der Kreditvertrag

Ein enormer Vorteil des Privatkredites liegt darin, dass er frei vereinbart werden kann. Er unterliegt nahezu keinerlei gesetzlichen Regelungen. Obwohl der Privatkredit auch keinen Formvorschriften unterliegt, sollte aber darauf geachtet werden, dass ein schriftlicher Kreditvertrag geschlossen wird. Viele Kredite haben eine Laufzeit über Jahre hinaus, in denen sich viel ändern kann. Damit hier nichts vergessen wird oder sich keine Missverständnisse einschleichen, sollte der Kredit schriftlich fixiert werden. Dazu gehören mindestens Name und Anschrift des Kreditgebers, Name und Anschrift des Kreditnehmers, die Kredithöhe, der Zinssatz, die Rückzahlungsmodalitäten, eine Vereinbarung über Sicherheiten und auch was geschieht für den Fall, dass der Kredit nicht zum vereinbarten Zeitpunkt zurückbezahlt wird.

error: Diese Seite ist kopiergeschützt!

Eine Seite wird durch Verwendung von Cookies schnell und erhöht das Surferlebnis. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen