7000 Euro Kredit

7.000 Euro Kredit – ideal für Umschuldung & Co.

Die Umschuldung eines großen Darlehens oder mehrerer Ratenkredite, welche zuvor zu hohen Zinsen abgeschlossen wurden, kann viel Geld einsparen. Voraussetzung: die neue Finanzierung weist bessere Konditionen auf. Dasselbe gilt auch für einen Dispokredit, der wegen dringender Anschaffungen in Anspruch genommen wurde. Gerade hierbei lohnt sich die Umschuldung, denn ein Dispo kann mit Zinsen einhergehen, die im zweistelligen Bereich liegen. Eine Statistik von der Auskunftei Creditreform brachte ans Licht, dass in Deutschland in der Zeit zwischen 2004 und 2015 die Summe derjenigen Verbraucher, die ihren fälligen Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen können, etwas gesunken ist. Im Jahr 2007 wurde der Höchststand mit 7,34 Millionen Schuldnern erreicht und 2015 lag die Anzahl derjenigen, die weder Vermögen noch Kreditmöglichkeiten haben, bei 6,72 Millionen.[i]

 

 

Ratenkredite umschulden – so klappt‘s

Nicht in allen Fällen ist es sinnvoll, eine Umschuldung von alten Ratenkrediten vorzunehmen – dies trifft insbesondere dann zu, wenn die Zinsen derzeit sehr hoch sind, weil es gerade eine Hochzinsphase gibt. In solchen Zeiten raten nicht nur Verbraucherschützer, sondern auch andere Kreditinstitute von einer Umschuldung ab. Denn wichtigsten Faktor für eine erfolgreiche lohnenswerte Umschuldung ist das Timing. Wer mehrere Verpflichtungen gleichzeitig bedienen muss, kann unter Umständen viel Geld sparen, wenn er diese Kredite mit unterschiedlichen Raten Höhen und Laufzeiten einem einzigen Kredit zusammenfasst und umschuldet.

In Zeiten der Niedrigzinsphase, wie wir sie derzeit haben, ist vermutlich die Mehrzahl der Altkredite mit höheren Zinsen abgeschlossen worden. In solch einem Fall ist eine Umschuldung sehr sinnvoll und empfehlenswert. Trotzdem muss im Vorfeld genau berechnet werden, ob sich die Umfinanzierung überhaupt lohnt. Nur wenn die gesamte Finanzierungssumme – die Summe aus Restschuld, Zinsen und Tilgung – mit einer Zusammenfassung geringer ausfällt, wird eine Umschuldung Geld sparen.

Umschuldung von Dispokrediten mit einem 7000 Euro Kredit

Bei einem Dispokredit lohnt sich fast immer eine Umschuldung, denn die Dispozinsen liegen immer über den regulären Zinsen auf dem Markt. Das Umschulden eines Dispositionskredites ist noch einmal deutlich einfacher als bei einem Ratenkredit, da hier keinerlei Kündigungsfristen einzuhalten sind. Stattdessen erfolgt einfach die Ablösung des Ratenkredits mit der ausgezahlten Kreditsumme.

Bei einem Ratenkredit müssen die alten Kreditvereinbarungen gekündigt werden. Unter Umständen verlangt der Kreditgeber eine Entschädigung für den ausgefallenen Zinsgewinn. Diese Entschädigung muss berücksichtigt werden bei der Entscheidung, ob sich eine Umschuldung berechnet. Mit dem aus der Umschuldung erhaltenen Betrag werden dann alle anderen Ratenkredite abgelöst. So wird z.B. aus einem 1.000 Euro Kredit, einem 4.000 Euro Kredit und einem 5.000 Euro Kredit insgesamt ein 10.000 Euro Kredit.

Schritt für Schritt zur Umschuldung

  • Step 1: Die Kreditkonditionen der laufenden Kredite ermitteln und mit der Restdarlehenssumme eine Übersicht erstellen
  • Step 2: Aktuelle Zinslage analysieren – lohnt sich eine Umschuldung? Ist der Zins derzeit niedriger als die Zinsen bei den anderen Krediten?
  • Step 3: Kreditvergleichsrechner nutzen und unverbindlich und kostenlos nach anderen Kreditangeboten mit deutlich günstigeren Konditionen recherchieren
  • Step 4: Ausrechnen, welche Auswirkungen die Kündigung mit sich zieht. Sind Vorfälligkeitsentschädigungen zu zahlen? Wie hoch sind diese? Wird damit der Zinsvorteil wieder zunichte gemacht?
  • Step 5: Umschuldung vornehmen sofern sinnvoll – im anderen Fall noch etwas abwarten, bis die Zinsen noch etwas niedriger sind und somit eine Umschuldung eine Ersparnis mit sich bringt

[i] http://de.statista.com/statistik/daten/studie/166338/umfrage/anzahl-der-schuldner-in-deutschland-seit-2004/

 

error: Diese Seite ist kopiergeschützt!

Eine Seite wird durch Verwendung von Cookies schnell und erhöht das Surferlebnis. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen