8000 Euro Kredit

8.000 Euro Kredit – Unterschiede Dispositionskredit und Ratenkredit

Wer einen 8000 Euro Kredit aufnimmt, hat dafür in der Regel gute Gründe. Bevor es an die Aufnahme eines Kredites geht, sollten sich Verbraucher zunächst einmal im Klaren sein, welche unterschiedlichen Kreditformen es gibt und welche Kosten auf sie monatlich zukommen. Nur wer dies berücksichtigt, kann auch erkennen, was ein seriöser Anbieter ist und wer zu den schwarzen Schafen zählt. Im ersten Halbjahr 2016 wurden in Deutschland übrigens 1.127,6 Millionen Euro an Kredite vergeben – so viel wie noch nie zuvor.[i]

Unterschiede Dispositionskredit und Ratenkredit

Wer ein Girokonto in Deutschland besitzt, der wird vermutlich auch einen Dispositionskredit besitzen, der auch Überziehungskredit genannt wird. Dieser beträgt meistens das dreifache monatliche Nettoeinkommen. Der Dispo muss nicht zwangsweise genutzt werden – eine Vereinbarung ist sinnvoll, da der Verbraucher so deutlich flexibler ist. Wer solch einen Dispositionskredit in Anspruch nimmt, muss allerdings auch sehr hohe Zinsen dafür zahlen – meistens liegen diese im zweistelligen Bereich. Der Dispositionskredit ist ideal dafür geeignet, wenn der Kredit nur für eine ganz kurze Zeit benötigt wird und wieder schnell zurückgezahlt werden kann.

Dahingegen ist ein 8000 Euro Kredit ein klassischer Ratenkredit, der von einer Bank, Sparkasse oder Direktbank mit gleichbleibend hohen Raten und einem festen Zinssatz zu einer zuvor vereinbarten Laufzeit gewährt wird. Solche Ratenkredite heißen auch Verbraucherkredit oder Konsumkredit. Der Ratenkredit wird in einer Höhe zwischen 1000 und bis zu 50.000 Euro – abhängig von der Bank – gewährt und zu Laufzeiten, mindestens zwölf Monate betragen und bis zu 72 Monate gehen. Da sich die Zinsen allerdings stark voneinander entscheiden, empfehlen Verbraucherschützer einen Kreditvergleich durchzuführen. Wir geben Tipps, auf was Verbraucher dabei achten sollten.

Tipps für einen 8000 Euro Kredit

Wie jeder Kredit sollte auch der 8000 Euro Kredit ausschließlich für unbedingt erforderliche Anschaffungen verwendet werden, wie zum Beispiel für den Kauf eines Autos, welches für den Weg zur Arbeit benötigt wird oder für den Ersatz von Waschmaschine oder Herd. Wer daher einen 8000 Euro Kredit geplant hat, sollte zunächst einmal überlegen, warum er es bislang noch nicht geschafft hat, diesen Betrag für Anschaffung noch nicht selbst anzusparen und zurückzulegen. Ist es klar, dass der Kredit unbedingt benötigt wird, sollten Verbraucher die folgenden Ratschläge beherzigen:

  1. Vor Abschluss eines Kreditvertrags zunächst einmal eine Vergleich starten und nach den Zinsen der Mitbewerber fragen
  2. Dasselbe gilt auch für die geplante Anschaffung – gibt es nicht günstigere Angebote?
  3. Den Kreditvertrag nur dann abschließen, wenn sichergestellt ist, dass über die gesamte Laufzeit die Ratenzahlung durch die Einnahmen gedeckt ist – es sollte immer noch ein Puffer für ungeplante Ausgaben übrig bleiben
  4. Die Kreditbedingungen genau durchlesen und unverständliche Passagen beim Anbieter nachfragen
  5. Sollte eine Rechtsschutzversicherung automatisch vorgeschlagen werden, so raten Verbraucherschützer davon ab, diese in Anspruch zu nehmen. Der potenzielle Kreditnehmer sollte der Bank mitteilen, dass er an dieser Police nicht interessiert ist
  6. Zuerst den in Anspruch genommenen Kredit zurückzahlen und erst dann weitere Kredite in Anspruch nehmen.
  7. Immer auch alternative Kreditangebote prüfen und die Konditionen miteinander vergleichen

[i] http://de.statista.com/statistik/daten/studie/6804/umfrage/kredite-an-privatpersonen-in-deutschland/

 

error: Diese Seite ist kopiergeschützt!

Eine Seite wird durch Verwendung von Cookies schnell und erhöht das Surferlebnis. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen