9000 Euro Kredit

9.000 Euro Kredit: günstigen Kredit finden

In den Zeitschriften und in den Schaufenstern wird heute regelrecht um die Gunst der Privatkunden gebuhlt – Banken und Sparkassen locken mit vermeintlich großzügigen Kreditangeboten. Doch was auf den ersten Blick als günstig erscheint, entpuppt sich später oftmals als teurer Offerte. In Deutschland leben immer mehr Verbraucher auf Pump – jeder vierte deutsche Haushalt nutzt inzwischen regelmäßig Ratenkredite und die Tendenz steigt weiter. Wir schildern, worauf bei der Suche nach einem günstigen 9000 Euro Kredit zu achten ist.[i]

Zinssatz ist bonitätsabhängig und gilt nicht für alle

Die Angebote der Banken und Sparkassen weisen einen Zinssatz auf, der nur einem kleinen Kundenkreis vorbehalten ist, denn hierbei handelt es sich immer nur um Ab-Angebote – das gilt übrigens auch für die Zinsen in einem Kreditvergleich. Nur wer eine besonders gute Bonität aufweist, kann dieses Schnäppchen auch tatsächlich in Anspruch nehmen. Nicht selten müssen Verbraucher mit normaler Bonität dann bis zu das Dreifache an Zinsen zahlen. Hinzu kommt: Nicht nur die SCHUFA Auskunft ist für die Bonität verantwortlich, sondern die Banken besitzen auch ein eigenes Scoring Verfahren, welches mittlerweile standardisiert ist.

Bewertet werden im internen Banken-Scoring zum Beispiel das Arbeitsverhältnis, der Familienstand und unter Umständen sogar der Wohnort. Wer auf der sicheren Seite sein möchte, um wirklich den günstigsten 9000 Euro Kredit zu erhalten, muss daher eine online Kreditvergleich starten. Kredit-Vergleichsportale geben einen Überblick über die Konditionen vieler verschiedener Kreditinstitute – darunter auch die als besonders preiswert bekannten Direktbanken. In der Regel werden von allen Instituten bonitätsabhängige Zinsen angeboten und der tatsächliche Zinssatz lässt sich nur mit einem individuellen Kreditangebot ermitteln.

Das müssen Verbraucher bei einem 9000 Euro Kredit wissen

Im Internet werden Kredite ab einer Summe von 1000 Euro angeboten – auf die Konditionen hat aber auch die Laufzeit einen Einfluss. Wer zum Beispiel ein günstiges Angebot mit einer Maximallaufzeit von 24 Monaten sieht, kann nicht davon ausgehen, den Zins auch für eine längere Kreditlaufzeit von 72 Monaten zu erhalten.

Bei der späteren Kreditbeantragung müssen Verbraucher unbedingt auf Nebenkosten achten, die oftmals versteckt sind. Daher ist auch nur der effektive Jahreszins miteinander vergleichbar, der einen Großteil der Kosten enthält. Im Idealfall ist es bei dem 9000 Euro Kredit möglich Sonderzahlungen zu tätigen, die eine vorzeitige Ablösung des Kredits erlauben. Außerdem ist nicht für jede Anschaffung tatsächlich ein Kredit angeraten – auch wenn die Konditionen noch so günstig sind.

Diese Unterschiede müssen beachtet werden

Unterschiede gibt es nicht nur in der Höhe des effektiven Jahreszinses, sondern auch in den Bedingungen, die die Bank an ihre potenziellen Kunden stellt. So gibt es beispielsweise Kreditinstitute, die generell nur Verträge bis zu einer bestimmten Altersgrenze abschließen. Meistens liegt diese bei 67 Jahren. Wegen einer höheren Wahrscheinlichkeit der Nichtzahlung müssen Selbstständige entweder mit höheren Zinsen rechnen, oder sie werden prinzipiell abgelehnt, weil die Bank keine Verträge mit gewerblichen Kreditnehmern macht. Kunden mit guter Bonität erhalten zudem meist bessere Konditionen als Antragsteller mit einer schlechteren Kreditwürdigkeit.

Ob der Kunde den Kredit zurückzahlen kann, hängt statistisch gesehen von seiner Kreditwürdigkeit ab. Aus diesem Grund holen Banken auch immer eine SCHUFA Auskunft ein. Weist diese einen negativen Eintrag aus, so erfolgt in der Regel eine Ablehnung. Doch hierbei ist Vorsicht geboten, denn nicht wenige Kreditinstitute nutzen solch eine finanzielle Notlage aus und verlangen überhöhte Zinsen. Meistens werden solche Kredite als Kredit ohne SCHUFA beworben. Um sicherzugehen, ob das Kreditinstitut seriös ist, sollte daher der Verbraucher zunächst prüfen, wie lange dieser schon auf dem Markt tätig ist und ob er im Internet Erfahrungen anderer Kunden findet.

Diese Voraussetzungen muss ein Antragsteller bei allen Banken erfüllen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Wohnsitz in Deutschland
  • Girokonto in Deutschland
  • kein negativer SCHUFA Eintrag

[i] http://www.handelsblatt.com/finanzen/vorsorge/altersvorsorge-sparen/mehr-ratenkredite-die-deutschen-leben-haeufiger-auf-pump/8109006.html

 

error: Diese Seite ist kopiergeschützt!

Eine Seite wird durch Verwendung von Cookies schnell und erhöht das Surferlebnis. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen