90000 Euro Kredit

90.000 Euro Kredit – nicht nur für den Immobilienerwerb

Mit Krediten werden immer häufiger Anschaffungen getätigt, die sich die Verbraucher gar nicht leisten können: ein größeres Auto, eine Weltreise oder auch der Erwerb von Immobilien. Während es früher üblich war lange auf die Erfüllung dieser Träume zu sparen, geben die Bundesbürger heute viel Geld aus, welche sie noch gar nicht besitzen.

Vorteile von einem 90.000 Euro Kredit

Ein Kredit kann einem Verbraucher eine ganze Reihe an Vorteile verschaffen – sofern dieser sinnvoll eingesetzt ist. Dabei ist das wichtigste Maß zu halten und nicht eine zu hohe Gesamtsumme zu wählen, die den Verbraucher dermaßen überlastet, dass er in eine Überschuldung und Privatinsolvenz stolpert. Wer sich 90.000 Euro leiht, muss sich zunächst einmal für eine Finanzierungsform entscheiden. Denn die Geldinstitute bieten viele verschiedene Kreditarten an. Außerdem entscheidet auch der Verwendungszweck nicht nur über die Höhe des Zinssatzes, sondern auch sehr häufig über die Laufzeit. Sehr hohe Kredite müssen über einen längeren Zeitraum finanziert werden als ein kleiner.

  • Dispokredit: Möglichkeit des Verbrauchers sein Girokonto zu überziehen. Dieser Kredit war ursprünglich dafür gedacht, um kurzfristig finanzielle Engpässe zu überbrücken. Daher ist der Dispositionskredit ein kurzfristiger Kredit. Aus ökonomischer Sicht ist ein langfristiges Überziehen nicht sinnvoll, da die Zinsen vom Dispokredit zu den teuersten im Vergleich zählen.
  • Ratenkredit: der Ratenkredit ist der am häufigsten in Anspruch genommene Kredit – mit ihm werden viele Anschaffungen finanziert, wie beispielsweise das neue Auto, neue Elektrogeräte oder Möbel. Der Ratenkredit kann auch in Form einer Ratenvereinbarung beim Kauf im Geschäft vergeben werden.
  • Baukredit: der Ratenkredit ist ab einer bestimmten Finanzierungssumme nicht mehr sinnvoll – dann ist der Immobilienkredit sinnvoller und die bessere Alternative. Er ist ein sehr langfristiger Kredit und dient ausschließlich dazu, um den Bau oder Kauf eines Hauses oder einer Wohnung zu finanzieren.

Kreditvergleich – darum spart er Geld

Ein Kreditvergleich sorgt dafür, dass Verbraucher viel Geld sparen können. Außerdem schafft er Planungssicherheit, da der Kreditnehmer bereits vor Abschluss des Vertrages exakt weiß, mit welcher Laufzeit und welchen Raten er rechnen muss. Unser kostenloser und unverbindlicher Kreditrechner gibt Auskunft über die Konditionen der verschiedenen Anbieter.

Das zu vergleichende Kriterium beim Kreditrechner ist der Zinssatz. Er wird als effektiver Zinssatz angegeben und als nominaler Zinssatz – letzterer ohne Gebühren. Beim effektiven Zinssatz sind hingegen alle wichtigen Gebühren enthalten. Außerdem müssen Verbraucher darauf achten, dass es bonitätsunabhängige und bonitätsabhängige Zinsen gibt. Wie hoch der tatsächliche Zins bei einem bonitätsabhängigen Kredit ist, hängt von der Kreditwürdigkeit des Antragstellers ab. Sehr oft werben Banken und Sparkassen mit einem niedrigen Zinssatz, der allerdings nur bei einer exquisiten Bonität Anwendung findet.

90.000 Euro Kredit für Immobilienfinanzierung

Seit dem 21. März 2016 gibt es neue Regeln für die Kreditvergabe von Baukrediten zu Wohnzwecken. Damit hat der Gesetzgeber ein neues EU-Recht umgesetzt. Eine der wesentlichen Änderungen sind strengere Pflichten bei der Beratung bei der Kreditvergabe von Immobiliendarlehen. Dabei ist die finanzielle und persönliche Situation bereits im Gespräch zu berücksichtigen.

Fernberatungen sind ausgeschlossen und bei Provisionen muss diese ausgewiesen werden. Außerdem sind Verknüpfungen von Krediten mit anderen Finanzprodukten, wie beispielsweise Kontoeröffnungen oder Versicherungen nur noch bedingt möglich. Der Immobilienvermittler benötigt einen Sachkundenachweis und muss eine Berufshaftpflicht-Versicherung nachweisen. Außerdem gelten auch dann neue Beratungspflichten, wenn ein Kunde dauerhaft sein Konto überzieht.[i]

[i] https://www.anwalt.de/rechtstipps/gesetzesaenderungen-im-maerz-beratung-bei-kreditvergabe-neue-fahrtenschreiber-verordnung-und-mehr_079147.html

 

error: Diese Seite ist kopiergeschützt!

Eine Seite wird durch Verwendung von Cookies schnell und erhöht das Surferlebnis. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen